change8

Digital Change Manager ab 25. Mai

Starttermin: 25. Mai

Neu in unserem Programm ist das 12-Wochen Intensiv-online-Training “Digital-Change-Manager”. Diese Weiterbildung richtet sich an Umsetzungs-Verantwortliche und Steuerer für das Thema Digitale Transformation. Hier lernen Sie in einer kleinen Trainingsgruppe und intensiv betreut Wege und Möglichkeiten kennen, die Sie direkt auf ihr Unternehmen übertragen können. Ihr “Meisterstück” wir eine Transformations-Architektur sein, die sie für ihr Unternehmen erarbeiten.

2 EINGESCHRIEBENE TEILNEHMER
  • Profilbild von Test Nutzer
  • Profilbild von Alle Büro
  • Profilbild von franzi badde
  • Profilbild von franziba
  • Profilbild von Garlef Alwart
  • Profilbild von Franziska Badde

Der „Digital-Change-Manager“- die Digitale Transformation aktiv gestalten

Dieses 12-Wochen-Intensiv-Training zum „Digital-Change-Manager“ richtet sich an Umsetzungs-Verantwortliche und Steuerer für das Thema Digitale Transformation. Hier lernen sie Wege und Möglichkeiten kennen, welche sie in ihrem Unternehmen etablieren sollten, damit wird die digitale Transformation zu einer Erfolgsgeschichte wird. Ihr „Meisterstück“ wir eine Transformations-Architektur sein, die sie für ihr Unternehmen erarbeiten. Die Arbeitsweise in diesem Training entspricht der Zusammenarbeit in virtuellen Teams mit Collaborationstools und Video-Konferenzen, online-Training, online-Plattform.

Starttermin: 18. Mai 2016

FÜR WEN IST DIESES TRAINING GEEIGNET?

Umsetzungs-Verantwortliche und Steuerer für das Thema Digitale Transformation (GF, HR, FK, Stabsstellen, Multiplikatoren, interne Berater) in Bezug auf den Change für die Mitarbeiter. Wenn Sie sowohl das Handwerkszeug für das Erstellen einer Transformations-Architektur als auch eine eigene, supervidierte Architektur für Ihr Unternehmen erarbeiten wollen, sind sie in diesem Kurs richtig.

 

WAS SIE ERHALTEN:

12 Wochen durchgehend begleitetes Training 15 Stunden online-Live-Training 6 Monate lang Zugang zur asynchronen Lernplattform change8 über den gesamten Zeitraum intensive Begleitung durch ein moderiertes, asynchrones online-Forum Teilnahme an Einzel- und Gruppenaufgaben, die sich mit Praxisfällen und ausgewählten inhaltlichen Themen beschäftigen kontinuierliches Feedback für Einzel- und Gruppenaufgaben und den eigenen Praxisfall jeder Teilnehmer erhält seine eigene online-Praxisfall-Supervision (1,5 Stunden) mit Susanne Alwart.

 

WARUM SOLLTEN SIE DIE WEITERBILDUNG DIGITAL-CHANGE-MANAGER BELEGEN?

  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie sie die Organisation auf die Anforderungen vorbereiten und sie auf den Weg bringen können.
  • Sie lernen, wie sie die Mitarbeiter mit den veränderten Anforderungen vertraut machen und sie entwickeln können Sie lernen, wie dynamische Netzwerke aufgebaut und für die Unternehmung zielführend eingesetzt werden.
  • Sie lernen, wie sie die Mitarbeiter an dem Prozess beteiligen, damit sich Change-Spirit aufbauen kann.
  • Sie lernen durch diese Weiterbildung (am eigenen Leib), wie das Lernen in Zukunft stattfinden wird und erleben die Wirkweise unterschiedlicher Institutionen/Lernformen und technischer Plattformen im Lernprozess.
  • Sie erarbeiten als „Meisterstück“ eine eigene „Transformations-Architektur“ für ihr Unternehmen oder für einen Teil ihres Unternehmens.

Dieses Intensivtraining wird durch unterschiedliche Lernformen (asynchrones und synchrones online-Training, online-Live-Training, Praxisfall-Einzel-/Gruppenarbeit, Peer-Group-Arbeit, Foren und Einzelarbeit) abgebildet. Die Lernformen finden auf unterschiedlichen technischen Plattformen statt, damit die Teilnehmer Vor- und Nachteile und Usability kennen lernen.

 

ABLAUF EINER TYPISCHEN WOCHE IN DER DIGITAL CHANGE MANAGER – WEITERBILDUNG

Vor jeder Unit bekommen Sie Reflexionsaufgaben, bzw. Aufgaben die Sie auf das Lernziel der jeweiligen Unit fokussieren. Dann starten Sie in die Inhalte der Woche auf unserem asynchronen Online-Portal. Sie arbeiten die Videos, Texte, Aufgaben durch. Montags startet dann die einstündige online-live-Session. Einige von Ihnen wollen vielleicht erst den Einblick durch das Online-Live-Training haben, um dann motivierter oder orientierter auf das asynchrone online-Portal zu zu greifen. Bei uns können Sie so lernen, wie Sie es brauchen.

In dem online-live-Training wird neben dem Aufgreifen der Theorie am Praxistransfer gearbeitet und Fragen beantwortet. Nach dem Online-Live Training starten Sie in die Aufgaben in den Peer-Groups und arbeiten parallel im Blog in dem (Praxis-) Fragen und andere Themen gepostet und von allen beantwortet werden. Hier stellen Sie auch Ihre Arbeitsergebnisse aus den Gruppenaufgaben und Peer-Groups ein. Parallel erarbeiten Sie für Ihr Praxisprojekt Aufgabenstellungen. Dies können Sie allein oder in Zusammenarbeit mit einem anderen Teilnehmer tun. Alle Arbeiten werden in einem geschützten Raum online gestellt und auch durch uns, bzw. Susanne Alwart (Ihre Trainerin) kommentiert, ergänzt etc. .

Sie sind beruflich stark angespannt und haben eine Unit oder Woche verpasst? Das ist zwar schade, aber die Online-Live-Meetings zeichnen wir auf und stellen sie der Gruppe nachträglich zur Verfügung. Somit können Sie die Inhalte alle nachholen, die Blogs nachverfolgen. Online-Trainings leben vom „aktiven mitmachen“. Wir wissen, dass das der wichtigste Erfolgsfaktor ist. Deswegen werden wir Sie persönlich ansprechen, wenn wir den Eindruck haben, dass das Training aus Ihrem Fokus gerät. Unser Ziel sind glückliche und zufriedene Kunden und vor allem gute Praxis-Ergebnisse.

 

DER PRAXISFALL

Sie haben sicherlich gelesen, dass jeder Teilnehmer in der Weiterbildung einen Praxisfall bearbeitet. Vorgesehen ist, dass jeder seinen eigenen Fall mitbringt und während und nach der Weiterbildung “vollendet”. Dafür ist auch die individuelle Supervision vorgesehen. Viele Unternehmen nutzen diese Möglichkeit, weil sowohl der Mitarbeiter qualifiziert und am eigenen Praxisfall lernt, als auch eine Change-Architektur erstellt und somit eine Entscheidungsvorlage und Ablaufplan für den Change erarbeitet wird.
Sollten Sie keinen aktuellen Praxisfall haben, so können Sie ohne spezifischen Auftrag für Ihr Unternehmen ein Konzept erstellen, oder eventuelle an einem Fall eines anderen Teilnehmers (dessen Einverständnis voraus gesetzt)  mit arbeiten.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Units finden Sie auf der linken Seite unter dem Reiter “Kursablauf

Kursbewertungen

Keine Bewertungen für diesen Kurs gefunden.

KURS BUCHEN 1 SEATS LEFTDER KURS STARTET AM 25/05/2016
  • PRIVAT
  • 6 months, 1 week
  • 8 PLÄTZE

Kundenstimmen

Lesen Sie mehr

Andreas Kornacki

Geschäftsführer Kampnagel Kulturfabrik Hamburg

News

Change8 Newsletter

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an und profitieren Sie von Profi-Infos, die Ihnen in Ihrer täglichen Praxis die Arbeit erleichtern. News und neue Trends im Change-Management sind hier unsere Themenschwerpunkte. Der Newsletter erscheint monatlich.